Kooperationsgemeinschaft KREUZKAMP & KOLLEGEN

Die Kanzlei KREUZKAMP & PARTNER ist Mitglied der Kooperationsgemeinschaft KREUZKAMP & KOLLEGEN, einem der wenigen Zusammenschlüsse von Anwälten in Deutschland, in denen Rechts- und Patentanwälte gemeinsam zusammenarbeiten. Wir vertreten hauptsächlich mittelständische Unternehmen - meist als ausgegliederte Rechts- und Patentabteilung - sowie Privatleute, daneben aber auch Großkonzerne.

Unsere Mandanten werden vertreten durch unsere eigenen Büros in Düsseldorf und Alicante sowie die weiteren Mitgliedsbüros von KREUZKAMP & KOLLEGEN in Köln, Essen, Remscheid, München und Madrid, darüber hinaus weltweit über unsere übrigen Partner. Hierbei beschafft die Recherchegesellschaft PaMaRIZ® schnell und kostengünstig sämtliche benötigten Schutzrechts- und übrigen Wirtschaftsinformationen sowie Übersetzungen in fremde Sprachen.

Für weitere Informationen und die Kontaktaufnahme mit einem Kooperationspartner kontaktieren Sie uns gerne:

Kooperationsgemeinschaft
Kreuzkamp & Kollegen
Ludenberger Str. 1 A
40629 Düsseldorf

Telefon: 0211 239408-48

E-Mail: info@rechts-und-patentanwaelte.de

FRTG

Das FRTG-Netzwerk ist ein Zusammenschluß von national und international agierenden Rechts- und Patentanwalts-, Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzleien sowie Unternehmensberatungsgesellschaften.

Das FRTG-Netzwerk bündelt die Kompetenz von Spezialberatern für Unternehmen aus allen Disziplinen in einem eingespielten Team und sichert eine optimale, ganzheitliche Beratung und Vertretung der einzelnen Mandanten.

Aus diesen Gründen werden an die Qualität der Arbeit der einzelnen Partner des FRTG-Netzwerkes hohe Anforderungen gestellt und stehen die Partner in bewährter Kooperation miteinander.

Beispielhaft bei der Gründung der deutschen Niederlassung eines ausländischen Mutterkonzerns zeigt sich die Notwendigkeit des Zusammenspiels aller Beraterdisziplinen: Die Wahl der Rechtsform und der Gesellschaftsstruktur betrifft juristische, betriebswirtschaftliche und steuerliche Aspekte. Die Wahl und der Schutz des Firmennames, die Absicherung des technischen und anderen Know Hows, der Markenrechte etc. bedürfen der patentanwaltlichen Begleitung. Spezielle Unternehmensberater sind schließlich in Fragen der Finanzierung (beispielsweise: Wie kann das Rating optimiert werden?) oder des Erhalts öffentlicher Zuschüsse und Subventionen gefordert (beispielsweise: Welche Standorte werden wie gefördert?). All dies können wir für unsere Mandanten zusammen mit unseren FRTG-Partnern bieten.